Parallelprotokolle

Sitespecific Art  | Minimale Schreib-Exkursionen Schreiben, ordnen, vorlesen. Langsam und unsystematisch den Ort erfassen. Wir treffen uns für eine Stunde an unterschiedlichen Orten, um einen gemeinsamen Text zu schreiben. Dort…

Das Konzept des
Zimmerreisens

ZR Termine & Anmeldung Durch einen Zufall erhalten Sie einen Blick in den privaten Raum eines Fremden. Ihre Neugier ist geweckt. Aber leider schließt sich die Tür schon wieder. Kennen sie…

Parallelprotokolle im Abo

Der schönste Weg, um in den Besitz von Parallelprotokollen zu gelangen, ist es, als Mitschreibende*r Belegexemplare zu erhalten. Wer (zusätzlich) Hefte haben will, kann ein Abo abschließen. Auf Bestellung verschicken…

70Parallelprotokolle bei 11Leben

Dienstag, 18.6.2019, 16-22 Uhr Parallelprotokolle zu Gast bei 11Leben in der Montagehalle Malplaquetstr. 25, 13347 Berlin-Wedding https://web.facebook.com/Montagehalle Es gibt es Einblicke in die vorhandenen 70 Protokolle, Verlesungen, Raum für spontanes…

Ausstellung in der Kunsthalle Below

Festival Minimales Reisen 5.-10.6.2019 AG Minimales Reisen mit Residencies / Gastkünstler*innen der Kunsthalle Below und Publikum der landesweiten Tage der offenen Ateliers „Kunst Offen“ Programm (evtl. berichtigte) aktuelle Programmversion kunsthallebelow.de

Kunsthalle Below

Wo alles begann… Die Mutter aller minimalen Reisen ist die Kunsthalle Below, ein ländlicher Ort für künstlerische Arbeiten oder zum naturnahen Pausieren. In einer paradiesischen Umgebung voll ländlicher Inspirationen ist die…

Parallelprotokoll Sonder-Edition GOLD

Es passen noch 2 Mitschreibende ins Protokoll: Parallelprotokoll im Gericht. Wir schreiben in Moabit bei einem Gerichtstermin des schillernden Kriminalfalles zu der aus dem Bode-Museum gestohlenen Goldmünze „Big Maple Leaf“.…

Anmeldung

Hier können Sie sich gerne für  Zimmerreisen und Parallelprotokolle anmelden. Alle weiteren Anmeldungen können Sie bitte formlos per Email schicken. Für Rückfragen erreichen Sie Stefie Steden unter 01781879772 oder per Email an buero@kunsthallebelow.de

Kreativer Feierabend

 Dienstag, 11.12.18, 19-20 Uhr Wir treffen uns um Parallelprotokolle zu schreiben / Experimentelle Schreibwerkstatt: Zusammen sitzen und die Zeit damit verbringen, die Wahrnehmung des Umliegenden und das dazugehörige Denken zu…

Eine Zwiebelreise
von Katharina Kamph

Eine performative Forschungsreise von Katharina Kamph: Sie stahl Namen und Löffel, hinterließ Zwiebelduft und besuchte mit der Bewohnerin eine Veranstaltung zum Thema Riechen. Die Zimmer hinterließen Spuren im Rhinencephalon.

Gutschein für
ländliche Schönheit

Einige Anmeldungen für Aufenthalte in der Kunsthalle Below im Sommer 2019 sind schon eingetragen. Wer seine ländliche Schönheit jetzt schon buchen möchte, kann das gerne hier tun. Wer einen KHB-Aufenthalt…

shared learning

Einer der Gründe auf Reisen zu gehen ist für viele, dass sie Erfahrungen machen und Menschen kennenlernen wollen…

Protokolle von unterwegs

Eine lange Bahnreise, ein kleiner Besuch, ein Programm partizipativer Formate und ein Buch „Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke.“ Susan Sontag Unterwegs im Zug. Bei uns sind eine Handvoll…

Fernreisen

Wir bieten in der Sommerpause 2018 eine neue Form des Zimmerreisens als Roomservice an. Wir beziehen uns hierbei auf unser Roomservice-Angebot, das wir um die Komponente „Ferne“ erweitern. Sie schicken uns…

Mit Javier Toscano
in Moabit

Vielsagendes Knistern des Tannenzweiges über der Kerze. Duftendes Autodafé. Seltsame Gestalten aus dem Kinderbuch flüstern eindringlich: Komm zu uns, komm in unsere Welt, da geht es zu wie im richtigen,…

Im Prenzlauer Berg mit
Madeline Usher

Nachträge 2018 Wider Erwarten wächst mit dem Alter eines nicht: die Souveränität hinsichtlich der Dunkelheit. Sie war unzählige male umgezogen. Ich erinnere mich an ein schweigendes Gesicht ohne Minenspiel und…

Parallelprotokoll

Uns erreicht das Protokoll einer außergewöhnlichen Zimmerreise in ein halböffentliches Berliner Zimmer (ein Café). Zu viert wurde das Geschehen schriftlich aufgenommen und verarbeitet. „Er dreht die Flasche zu – Hallo.…

Zimmerreisen goes Marseille

Hoch lebe der Widerspruch, noch einmal: wir gehen wieder in’s Ausland! Für eine Zimmerreise bereist eine Kollegin ein Zimmer in Marseille. Die glückliche Gastgeberin erhält einen exklusiven internationalen Roomservice.

In Reinickendorf mit der Konfettikönigin

Schaumwäsche. Panoramagemälde mit Vanille-Lavendel Rosenelixier für Einsteiger und Anwender mit erweiterten Grundkenntnissen Herausragende Opernaufführungen – Inhalt nach DIN 13164 und gesetzlicher Vorschrift der StVZO § 35h Wunderbaum, Wireless. Gruß aus…

In Moabit mit
Ruth Adler

Hier ist zunächst der Blick über Ruths Schulter. Sie hat in sämtliche Schränke der Wohnung schauen dürfen. Wenn die Aufbereitung der Fotos abgeschlossen ist, erscheint sie hier in geeigneter Form. © Ruth…

In Kreuzberg mit
Nadja Haas

Bilder unten Lofting high living the millinial dream Travel and home-base Playing with data Work Returning from the desert to the city of Berlin Kabels like swarms of snakes Piles…

Roomservice

Sie möchten Ihre Zimmer neu entdecken? Sie möchten nachvollziehen, wie Außenstehende Ihre Zimmer erleben? Auf Anfrage bereisen unsere qualifizierten Reiseleiterinnen gern Ihre Zimmer oder Ihre Räume.

In Mitte mit
Fina Bombina

Bilder unten Zimmerreise am 08.02.2018 ein sehr kalter sonniger Tag bestes Reisewetter bergan geht’s zum Ziel die Wohnung wohlig warm heißer Pfefferminztee zur Begrüßung dann Adieu die Tür schlägt zu…

In Mitte mit
Andrea Warhola

Andrea Warhola travels to a flat in Mitte / Meine Zimmerreise I am interested in structures. Formally, they consist of a recurrent pattern or a deviation from the norm. Mostly…

In Mitte mit
Claire Obscure

Bilder unten spurensuche? oder reise zur reinen form? gewachsen oder gestaltet? poesie oder prosa? hart oder weich? der unruhige geist findet unterschlupf in gegensatzpaaren steppen dschungel ozeane galaxien wenn keine…

Mit Frank Arndt
weit im Westen

Bilder unten eine reise. heute. Charlottenburg. war schon gewesen. vergangenheit. von hier nach dort von osten nach westen finde ich mich ein. ein in ein anderes. fremdes. herbstlich im januar…

motherhood

Formate des Mutter-Habens und Mutter-Seins AG-Künstler in Zusammenarbeit mit Antonia Isabell Weisz und Anna Cor in Planung….

Mit Adi Looper in den Friedrichshain

Bilder unten Tapete mit entfernt floralem Motiv gerahmte Idyllenmotive patinierter BodenDielen „R“ – Leuchtreklame, unbeleuchtet Kachelofen mit Kochfunktion „Ready?“ Blumen (nicht Blümchen!)-Tapete Foto Tellerstapel verschiedene Modelle, an Spiegel geklemmt Rotes Lämpchen,…

Margret Daher reist in Berlins Osten

Bilder unten Karta Jawa Kaiser’s Hello Kitty Schwelgen Victory Frohe Ostern Kunst Yonca Sirma Star Meeting Interview Diehl 11$ Résidence Ètudes love 18°C $16 Höflich reduziert €-.50 Champagne Bulgaria billiger…

Zimmerreisen goes International

Hoch lebe der Widerspruch: wir gehen in’s Ausland! Amsterdam, Marseilles, Paris haben bereits von unseren Roomservices profitieren dürfen. Im Tausch erhielten die amtierenden Zimmerreisenden wundervolle Residenzen an den schönsten Orten…

In Mitte mit
Sa. Harari

Ein gültiges BVG Ticket … und die Reise geht los. Für mich, die aus dem Westen kommend, eine Reise wie nach Afrika. Ich treffe meine Gastgeberin, wie verabredet, auf der…

Adi Looper bei einer Unbekannten

» …hier kauert sich die Vergangenheit zusammen und macht sich ganz klein, ein altes verängstigtes Marienkäferchen… «* Ich begegne meiner Gastgeberin nach einer diffusen Online-Verabredung in ihrer Wohnungstür ohne sie anzublicken.…

echt?
Zimmerreisen im Änderungsatelier

Im Programm der Tagung / Änderungsatelier „echt? Leben als Ready-Made“ steht auch eine neue ländliche Zimmerreise-Episode. Das Angebot beinhaltet jeweils 2 Gruppen- und 2 individuelle Termine. Termin: 30.9./2.10.2017 Info/Anmeldung: kunsthallebelow.de/echt/ Ablauf 1. Geselliges Treffen…

Adi Looper:
Zimmer frei?

Zimmerreisen zu Unbekannten Ziel meiner Zimmerreisen war es, in fremden Zimmern zu stöbern und den dortigen Geist künstlerisch zu verwerten. Aus dieser Erfahrung heraus habe ich den Wunsch entwickelt, bei…

Reisen nach Below

Reisen in die Kunsthalle Below, zukünftige und vergangene, spielen für uns eine große Rolle. Sobald der Winter sich verzieht, werden wir auch in und mit Below aktiv.

Kaffeetrinken

Wir freuen uns über die Teilnahme an unserem Interview. Hier geht’s zum Fragebogen Hinweis: Ihre schriflichen und mündlichen Angaben werden nie namentlich verwendet. Im Interesse des Schutzes Ihrer Persönlichkeit anonymisieren wir…

Kontakt & Datenschutzerklärung

facebook instagram Telefon: 0178 187 97 72 info@kulturgymnastik.de Filiale Stadt: c/o kulturgymnastik e.V. Schwedter Str. 47 10435 Berlin Filiale Land: c/o Kunsthalle Below Kurze Str. 6 19399 Below (Techentin) Bankverbindung Treten…

Mitglieder

Wir arbeiten an einer eindrucksvollen Liste regelmäßiger Mitglieder und Reisebegleiter*innen. Wenn Sie dazu gehören oder dazugehören wollen, machen Sie uns gerne darauf aufmerksam. Mitgliedschaft: In der Kunsthalle Below und auf den Plattformen meetup und…

Herkunft & Ausblick

  reisen ohne das Bleiben vernachlässigen zu müssen experimentell Leben und Fremden beim Leben zuschauen/-hören eine Plattform für „shared learning“-Formate Leute in die Kunsthalle Below locken Die Mutter aller minimalen Reisen ist das…

ILS Institut für ländliche Schönheit

An der Schnittstelle zeitgenössischer Naturen – in den Zwischenwelten des Urbanen und Ländlichen – ist das ILS Institut für ländliche Schönheit angesiedelt. Seine Mitglieder1 umkreisen den schönen Kern der diffusen…

AG Minimales Reisen

Die AG Minimales Reisen ist im ILS Institut für ländliche Schönheit in der Kunsthalle Below gewachsen. In ihrem Rahmen entstanden Zimmerreisen und Parallelprotokolle. Weitere Formate sind in Vorbereitung. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten, bestellen sie den Newsletter der KHB. Das…

Pläne für 2019

In Vorbereitung sind: Residenz-Programme in der Kunsthalle Below im Sommer 2019 OPEN CALL Artist Residencies im Sommer 2019 in der Kunsthalle Below Protokolle von unterwegs AG-Künstler in Zusammenarbeit mit Claudia…